Neue Nähkurse für Fortgeschrittene

 

Niemandem wird langweilig bei uns - auch die fortgeschrittenen Hobbynäherinnen unter euch versorgen wir mit neuen Themen-Kursen! In den Kursen widmen wir uns ausgewählten Nähtechniken, an die sich die Ein oder Anderen unter euch noch nicht herantrauen. Ihr erhaltet viel neues Nähwissen und unsere Nähprojekte sind speziell darauf ausgelegt, die Nähtechniken direkt anzuwenden und üben zu können - so macht ihr deutliche Fortschritte beim Nähen und könnt die Technik eigenständig bei euren nächsten Nähprojekten einsetzen.

 

Unser neuer WUNSCHKLEID-Nähkurs ist eine neue Form vom ehemaligen Etuikleid-Kurs. Wir verwenden auch hier einen Etuikleid-Schnitt als Grundlage, aber dein Wunschkleid kreierst du dann selbst: Entscheide dich für deine individuelle Rockweite/-länge, sowie Ärmelform/-länge. Zusätzlich vernähen wir auch ein Kleidfutter, sodass das Kleid hervorragend in der kalten Saison zum Einsatz kommen kann. Selbstverständlich wird das Kleid genau auf deinen Körper angepasst. 

Alle Infos, Bilder und Termine findest du hier >>

 

Die JACKE COCONUT ist ein komplett neuer Kurs bei uns, sowie auch der Schnitt. Eine schlichte Jacke, die an den Jackenklassiker "Coco" von Chanel erinnert. Jedoch hat unser Schnitt die Besonderheit, dass die Nähte an Schulter und Seiten aussen liegen und mit Schrägband versäubert werden. Zusätzlich wird ein Jackenfutter eingenäht. Wir zeigen euch in diesem Kurs demnach, wie man aus einem einfachen Jackenschnitt einen Schnitt für das Futter "zaubert" und dieses dann auch einnäht. Zudem gehen wir näher auf das Vernähen von Schrägband ein. 

Alle Infos, Bilder und Termine findest du hier >>

 

Unser Fortgeschrittenen-Klassiker ist bisher das DIRNDL. Hier wird es wieder im Frühjahr 2018 einen neuen Termin geben. Ihr könnt euch hier über die Kursinhalte informieren und hier für den Newsletter anmelden, um über Neuigkeiten zum Termin informiert zu werden. 

 

Und wer sein eigenes Projekt verwirklichen möchte, der kann jederzeit zum OFFENEN NÄHWORKSHOP kommen. 

 

Und nicht vergessen: Egal, was du machst... DO IT OHLALA!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0