Behelf-Mund-Nasen-Masken selber nähen - Nützliche Links

 

So ein großes Thema zur Zeit! Wir erhalten täglich Anfragen zum Selbernähen von Behelfsmasken und sehen gleichzeitig so viele aktive Blogger, die schon viele Inhalte und Anleitungen dafür erstellt haben. Wir möchten mit diesem Post Infos und Links teilen, die wichtig sind, wenn man sich eine Behelfsmaske selber nähen möchte. 

 

Die wichtigste Info zu Beginn: Da die sogenannten Behelfs-Mund-Nasen-Masken handgefertigt sind, sind sie weder geprüft noch zertifiziert und dienen lediglich, wie der Name schon sagt, als Behelf, sollten keine zertifizierten Mund-Nasen-Masken mehr verfügbar sein. Sie stellen keinen Eigenschutz dar sondern dienen dazu, die Verbreitung von Tröpfchen durch den Träger eines Erregers zu reduzieren.

 

Bitte informiert euch vor dem Nähen darüber:

> Hinweis vom RKI zum Tragen von Mund-Nasen-Masken

> Wenn du Behelfsmasken spenden möchtest, solltest du dich vorab bei Maskmaker informieren, wo Bedarf ist und dich dort melden. 

 

Material:

Für die Behelfsmasken kann nicht jedes Material verwendet werden - das ist ganz wichtig! Grundsätzlich gehen dichtgewebte Baumwollstoffe, die bei 90° gewaschen werden können, zudem muss der Stoff 3-lagig vernäht werden. Es gibt aber auch speziellere Stoffe, die sich besser dafür eignen. Weiterführende Materialinfos findest du z.B. bei Stoffe Hemmers und bei Swafing.

 

Nähanleitungen

Die Anleitung, die von vielen Seiten (auch Behörden) empfohlen wird, ist die Anleitung der Stadt Essen - dazu gibt es ein Nähvideo von einfachnähen. Es gibt seeeehr viele weitere Schnitte und Anleitungen, da es auch hier wieder viele Meinungen zur Passform und anderen Faktoren gibt. Wir halten uns an die oben genannte Anleitung, aber googelt ruhig nach "Behelf Mund-Nasen-Maske selber nähen" oder sucht auf Pinterest. Ihr werdet ganz viele kostenlose Schnittmuster und Anleitungen finden. 

 

Nähcommunity #maskeauf:

Auf Instagram dreht die Nähcommunity quasi durch - was SUPER ist!! Auch hier zeigt sich wieder: Man kann sich auf unsere Community verlassen. Im Nullkommanichts gibt es zig kostenlose Anleitungen, Videos und Schnittmuster und nochmal mehr freiwillige Hobbynäher*innen, die ihr Können, ihre Zeit und Material für den guten Zweck hergeben. Lieben wir! Seid teil davon und teilt eure Werke mit dem #maskeauf.

 

Wichtige Seite mit allen Infos: 

maskefuerdich.de

 

Wir hoffen, wir können mit diesem kleinen Blogpost einen klitzekleinen Beitrag dazu leisten, dass jemand an weiterführende Infos kommt. Auch wenn nur 2-3 Leute durch uns an Anleitungen und Infos kommen und dadurch auch motiviert werden, selbst Behelfsmasken zu nähen, freuen wir uns schon!

 

Du nähst nicht selbst und möchtest durch den Kauf einer Behelfsmaske ein kleines Unternehmen unterstützen? Dann bestell dir gerne eine Behelfsmaske bei uns, wir nähen sie auf Vorbestellung. Alle Infos dazu findest du bald hier. 

 

Bei Fragen, melde dich einfach über unser Kontaktformular!

Bleib' gesund!
Claire, Moni und das Team louloute