Widerrufsbelehrung und -formular

Rückgaberecht

Die dargestellten Schnitte und Stoffkombinationen sind Vorschläge. Jedes Produkt wird nach Eingang der Bestellung individuell angefertigt. Daher gilt für alle Bestellungen die Ausnahme des § 3 Abs. 2 Nr. 1 Var. 1 FernabsatzG, wonach ein Widerrufsrecht bei individuell angefertigten Produkten nicht besteht (Wortlaut der Regelung siehe unten).

§ 3 Abs. 2 Nr. 1 Var. 1 FernabsatzG
Das Widerrufsrecht besteht mangels anderer Vereinbarung und unbeschadet anderer gesetzlicher Bestimmungen nicht bei Fernabsatzverträgen
1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen - auch Rückgaben wegen der Größe können dabei nicht akzeptieren werden.

Ein Widerruf ist daher generell ausgeschlossen, im Einzelfall kann gegebenenfalls aber nach Absprache mit mir ein Umtausch gegen Ersatzware durchgeführt werden.

Reduzierte Ware ist generell vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung. Die Rücksendung hat zu erfolgen an

ohlala louloute
Gollierstr. 33
80339 München

Soll die Ware umgetauscht werden, so übernimmt der Kunde ebenfalls den erneuten Versand. Wird eine Ware zurückgeschickt, weil die nicht gefällt oder passt, so erstatten wir den reinen Kaufpreis zurück, jedoch nicht die angefallenen Portokosten, da es sich bei jedem Stück um ein erst nach dem Kauf individuell für den jeweiligen Kunden hergestelltes Kleidungsstück handelt.

Reklamationen

Die gelieferte Ware ist sofort nach Erhalt auf Menge und Zustand hin zu überprüfen. Sollte die Ware einen Mangel aufweisen, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen. Ist die Reklamation berechtigt, erhalten Sie – wenn verfügbar – Ersatz oder den Kaufpreis gegen Rückgabe der mangelhaften Ware zurückerstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Haftungsbeschränkung

Minimale Farbabweichungen bei den Fotos im Onlineshop sind technisch bedingt, durch unterschiedliche Bildschirmeinstellungen möglich und stellen somit keinen Grund für eine Beanstandung dar. Eine Gewährleistung besteht nicht bei: - normalen Verschleiß- und Abnutzungserscheinungen - Beschädigungen durch unsachgemäßen Gebrauch - unsachgemäße Lagerung - mutwillige Zerstörung, beispielsweise Beschädigungen durch Fallenlassen - Schäden durch falsche Reinigung.

Muster-Widerrufsformular herunterladen